Geschrieben von Geschäftsstelle

Liebe Nachbarn und Sportbegeisterte,

wie schon angekündigt wollen wir am 18. August 2019 von 13.00 bis 17.00 Uhr gemeinsam ein Sportfest auf dem Sportplatz an der Hatzfeldtallee feiern.

Viele Abteilungen haben schon Aktivitäten angemeldet und freuen sich auf regen Besuch.

Unsere Twirling Abteilung, mit frisch gekürten Meistern, wird für Show-Einlagen sorgen.

Die Gastronomie wird uns direkt auf dem Platz – wie immer sehr gut – versorgen.

Für junge Besucher, die unsere sportlichen Angebote ausprobieren, gibt es eine kleine Überraschung.

Jedermann kann einmal andere Sportarten ausprobieren, einmal schnuppern, wie Teile des Sportabzeichens schaffbar sind, oder einfach einmal in den Bubble Ball schlüpfen.

Es ist also viel geboten und ein Besuch lohnt sich ganz bestimmt. Nicht zu vergessen, eine wunderbare Gelegenheit sich mit lieben Sportkameraden wieder einmal auszutauschen.

Also kommt am 18. August an der Hatzfeldtallee vorbei und genießt gemeinsam ein wunderschönes Vereinserlebnis.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Organisationsteam

Geschrieben von Geschäftsstelle

Es ist wieder einmal soweit:

Der 21. Mercedes-Benz Halbmarathon am 01.September 2019 kann beginnen. Auch in diesem Jahr ist es für uns ein Jubiläumslauf.

Zum 21. Mal werden 21,1 Km durch die Straßen Reinickendorfs gelaufen, vorbei am Rathaus Reinickendorf, durch den Ortsteile Borsigwalde und Alt Tegel, entlang der Greenwich Promenade, über das Gelände der ehemaligen Borsigwerke, durch das Borsigtor zum Ziel in der Holzhauser Straße vor dem Mercedes Benz Center.

Monate der Vorbereitung, viele hundert Stunden ehrenamtliche Tätigkeiten der drei veranstaltenden Vereine, VfL Tegel, Ruderclub Tegel und VfB Hermsdorf, haben es möglich gemacht, dass diese familienfreundliche und volkstümliche Veranstaltung, sowohl für leistungsorientierte Läufer/innen als auch für Hobby Läufer/innen zu einem Erlebnis wird.

Erwartet werden 1800 Teilnehmer/innen.

Das Schöne und Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass hier erfahrene Läufer eine Veranstaltung organisieren, die wissen was von den Läufern und Läuferinnen erwartet wird und die mitfühlen, wenn es jemanden auf der Strecke nicht so gut geht, oder sich darüber freuen, wenn jemand glücklich und zufrieden über die Ziellinie läuft.

Weiterlesen: 21. Mercedes-Benz Halbmarathon und 10 Km Lauf
Geschrieben von Hans Welge

Zum ersten Male wird in Berlin am 24.08.2019 ein Mannschaftsturnier nur für Mädchen ausgetragen.

Getreu dem Motto: „Mädchen stark machen!“ werden an diesem Samstag, ab 9:30 Uhr in der Sporthalle der Borsigwalder Grundschule Miraustr. 118, Berlin Borsigwalde spannende und lehrreiche Kämpfe zu sehen sein.

Mit den erfolgreichsten Tegelerinnen: Larissa Drews (4. DM 2018) und Sophia Langner (4. DM 2019) sowie Giulia Amthor (6. DM 2019) hoffen Trainerin Jasmine und Trainer Matthias gegen die Treptower „Wildcats“ punkten zu können.

Eintritt frei

H.W.

Geschrieben von Hans Welge

Der amtierende Deutsche Juniorenmeister im Freistilringen Joshua (Joshi) David Morodion (79 kg), wird vom 11. - 16. August 2019 in Tallin bei Weltmeisterschaft der Junioren auf die Matte gehen. Zum zweiten Male in seiner jungen Kariere kämpft VfL Tegels Ringer bei einer Weltmeisterschaft mit dem „Adler“ auf der Brust, um Ruhm und Ehre für Deutschland.

Für den vierfachen Deutschen Jugendmeister und Dritten der DM der Männer 2019 sowie Siebten der WM 2018 und der EM 2019 ist Tokio 2020 sicherlich noch zu früh, aber Tegels Ringerchef ist davon überzeugt, dass der 17 jährige 2020 mindestens eine Medaille auf internationaler Matte erkämpfen wird.

Eine kleine Fangruppe mit Mutter Katharina, Schwester Amelie, Onkel Arek und der 1. Vorsitzende der Ringerabteilung Manuel Fuentes sind Live dabei. Für alle Daheimgebliebenen wird Manuel in einer WhatsApp Gruppe berichten.

Wer in dieser WhatsApp Gruppe WM 2019 aufgenommen werden möchte, sendet bitte eine kurze Info an 0163/393 39 33. Der VfL Tegel mit allen Berliner Ringerfreuden drücken dem Tegeler, Joshua David Morodion, ganz fest die Daumen.

HW

Geschrieben von Geschäftsstelle

Wer möchte sich an der frischen Luft sportlich betätigen? Schon einmal Cross- und Zirkeltraining oder Bubble Ball ausprobiert? Alle Kursformate sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und können ohne Voranmeldung kostenlos bis zum 31. August getestet werden (Bubble Ball ab 14 Jahren).

Weiterlesen: Cross- und Zirkeltraining und Bubble Ball im Rahmen von „Sport im Park 2019“
Geschrieben von Geschäftsstelle

Auch in diesem Jahr gibt es beim VfL Tegel in der Zeit vom 24.6.2019 bis 04.08.2019 das beliebte KSA-Sommerprogramm. Alle Sportbegeisterten, natürlich auch Nicht-Vereinsmitglieder, die auch in der Ferienzeit aktiv sein wollen, haben die Gelegenheit unsere Sommerangebote zu nutzen. Sie können Ihren Urlaub genießen und brauchen während der restlichen Ferienzeit nicht auf Ihre sportlichen Aktivitäten zu verzichten. Ein besonderer Service des VfL Tegel: Sie können in diesem Zeitraum auch Einzelstunden buchen, dies gibt Ihnen die Möglichkeit ganz flexibel zu sein…

Die Anmeldung finden Sie hier

 

 

Geschrieben von Geschäftsstelle

Liebe Sportkameraden_innen,

es ist ein wichtiges Anliegen unseres Präsidiums, den VfL Tegel als Gesamtverein deutlicher und öfter in Erscheinung treten zu lassen. Wir wollen allen Mitgliedern die Breite und Vielfalt unseres Vereins demonstrieren und sportliche Optionen präsentieren.

Daher wurde die Idee geboren, ein Vereinssportfest zu organisieren. Dieses Sportfest soll den Abteilungen die Möglichkeit geben, ihre Angebote zu demonstrieren, aber auch neue Ideen auszuprobieren.

Als Start bieten wir die Möglichkeiten

  • einzelne Disziplinen des Sportabzeichens auszuprobieren
  • den Floorballschläger zu schwingen
  • einmal an die Tischtennisplatte zu treten
  • sein Geschick mit dem Tennisracket zu zeigen
  • mit dem Handball mal auf die Torwand zu werfen
  • oder, wie wäre es einmal mit Dance-Fit?

Als spannende neue Aktivität können Interessierte „Bubble Ball“ versuchen, sieht lustig aus,

Weiterlesen: Sportfest beim VfL Tegel am 18. August 2019
Geschrieben von Hans Welge

Zum ersten Male mußte der Rundensammel-Lauf am 12.06.2019 wegen eines aufziehenden Gewitters nach 45 Minuten abgebrochen werden. Dass an diesem Tag nur 308 Teilnehmer mitgemacht hatten, hat sicherlich auch an den hohen Temperaturen (32 C) gelegen.

Dessen ungeachtet und sicherlich motiviert durch Meisterschaft und Aufstieg, rannten die Handballer mehr als doppelt so vielen Runden als die Leichtathleten.

Bemerkenswert aber auch das Engagement von Michaela Hildebrandt, kam doch die Abteilungsvorsitzenden

Weiterlesen: Gewitter auf dem Hatzeplatz
Geschrieben von Geschäftsstelle

Das Cross- und Zirkeltraining, Bubble Ball und Nordic-Walking Programm im Rahmen von “Sport im Park” ist für jedes Niveau und alle Altersgruppen geeignet. Die Schwerpunkte können individuell gewählt und kombiniert werden. Kostenlos, offen für alle! Keine Vorkenntnisse erforderlich! Kommt vorbei und macht mit:

Weiterlesen: Sport im Park - der VfL Tegel mit Cross- und Zirkeltraining, Nordic Walking und Bubble Ball
Geschrieben von Geschäftsstelle

Als Reinickendorfs Sportstadtrat am 8. Juni den 34. Ringer- Pfingstcup im Sportpalast Tegel eröffnete, begrüßte Tobias Dollase die Gäste aus Polen, Schweden, Holland, Tschechien und England - international - auf englisch. Sodann wurden die Spiele frei gegeben und unter der Leitung der Kampfrichterreferentin des Berliner Ringer-Verbands, Martina Gebel kämpften 291 Nachwuchsringer/-innen an 2 Tagen um den Berliner Ringer Pfingstcup 2019.    

Die Jungringer vom VfL Tegel, betreut von Matti, belegten in dem Starterfeld von 27 Vereinen am ersten Tag den 15. Platz. Es kämpften vom VfL Tegel in der Gewichtsklasse

Weiterlesen: Welcome to Tegel
Geschrieben von Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder,

die neue VfL Info ist da und kann hier abgerufen werden.

Geschrieben von Geschäftsstelle

Es war wieder einmal soweit. Zu den 25. Tegel-Open vom 30. 05. 2019 bis 02. 06. 2019 kamen wieder die Tischtennisfreaks aus fast allen Ortsteilen von Berlin, aus Eberswalde, Königswusterhausen, Cottbus, Sachsen, Bernau, Neuruppin, Oranienburg, Potsdam, Greifswald, Stahnsdorf, Premnitz, Homburg, Geltow, Brieselang, Leegebruch, Biederitz, Fürstenwalde, Nauen etc.

Insgesamt waren in den 4 Tagen 434 Tischtennisspieler am Start, aufgeteilt in

Weiterlesen: Tegel Open 2019
Geschrieben von Geschäftsstelle

Am Wochenende 18./19.05.2019, traten in der Euregio-Sporthalle in Bocholt über 200 aktive Tänzerinnen und Tänzer aus ganz Deutschland auf, um die Deutschen Meister des VBM ( Verband Bundesdeutscher Majorettenvereine ) im Twirling zu ermitteln. Es war eine faire und freundliche Deutsche Meisterschaft. Wir haben uns sehr willkommen gefühlt. Der Wettkampf war trotz dessen mal was anderes, da die Technik

Weiterlesen: Fünf Titel und 2 dritte Plätze
Geschrieben von Geschäftsstelle

Tobias schoss das entscheidende Tor!

Es war ein so großartiger Spieltag für die Spieler*innen der U11 des VfL Tegel. Das kann man nicht fühlen, wenn man es nicht erlebt hat. Als Vierter mussten wir am letzten Spieltag in der Regionalliga Kleinfeld U11 noch zittern, ob wir es noch in die Playoffs am 25.5. in Tegel schaffen dabei zu sein. Ein Ausrichter zu sein, ohne um den Titel zu spielen, dass wollten wir auf keinen Fall. Somit gewannen wir den letzten Regionalliga Spieltag in Potsdam gegen Potsdam mit 4:2. Playoffs wir kommen... Und wie. Wir setzten alles

Weiterlesen: Floorballer der U11 sind Landesmeister
Geschrieben von Geschäftsstelle

Meisterschaft perfekt gemacht!

Nachdem der Aufstieg in die Stadtliga bereits am vorletzten Spieltag eingetütet wurde, ging es bei den Tegeler Handballern um die Krone, die Meisterschaft, die Kirsche auf der Sahne. In einer klassischen Endspielsituation gegen den Zweitplatzierten Blau-Weiß 90 wurden noch mal alle Kräfte gebündelt, alle Motivationshebel betätigt.

Weiterlesen: 3. Männer Handball
Geschrieben von Geschäftsstelle

+++Welch eine Saison!+++

Der TSV Rudow bot uns am 19.5.2019 im Sportpalast  einen ordentlichen Schlagabtausch in der 1. Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten wir uns durch eine Rudower Schwächephase etwas deutlicher absetzen und das Spiel mit 32:23 gewinnen. Ob diese Schwächephase einem konditionellen Durchhänger oder doch dem Hintergedanken im Kopfe der gesamten Liga, dass ja der richtige VfL den Meistertitel holen solle zu verdanken ist, lässt sich wohl nie

Weiterlesen: 1. Männer Handball
Geschrieben von Hans Welge

Das Bezirksamt Reinickendorf von Berlin Abteilung Jugend, Familie, Schule und Sport hatte am Freitag, den 17. Mai 2019 aus 36 Reinickendorfer Vereinen 568 Sportlerinnen und Sportler eingeladen, um sie für ihre sportlichen Erfolge 2018 auszuzeichnen.

Ab 16 Uhr konnte man sich wieder an den von MAGO gesponserten Würstchen und Steaks satt essen, dann wurden von den freundlichen Mitarbeitern des Sportamts die Essen- und Getränkeausgabe geschlossen. Denn ab 17 Uhr wurden die

Weiterlesen: Ehrung der Reinickendorfer Sportler
Geschrieben von Geschäftsstelle

Die erste Männer konnten im letzten Punktspiel vor über 200 frenetischen Zuschauern Rudow mit 32 zu 23 besiegen und bekamen vom obersten Berliner Spielleiter Werner Binting die Meisterschale im Rot/Weißem Konfettiregen überreicht.  Zudem konnte die 3.Männer vor dem fantastischen Publikum nach hart um kämpften Spiel gegen den Tabellennachbarn Blau Weiß einen 30 zu 29 Sieg feiern und sich die Bezirkliga Meisterschaft holen. Alle Mannschaften ( 1/2/3 Männer/1+2 Frauen feierten Anschließend mit einer Lasershow die Saisonerfolge im Spiegelsaal des Vereinsheimes.

Tom

Geschrieben von Hans Welge

Auch für das 10. Rundensammeln sind die bekannten nachfolgenden Regeln vorgesehen:

1. Jeder zählt seine in der Zeit von 17.30 bis 18.30 Uhr vollendeten Runden selbst.

2. Die Rundenzahl trägt jeder Teilnehmer im Anschluß auf dem Gesamtergebniszettel seiner Abteilung ein. Zu diesem Zweck werden für jede teilnehmende Abteilung Listen ausliegen, in die jeder Teilnehmer mit Namen und Unterschrift die von ihm absolvierten Runden einträgt.

3. Nordic-Walking-Stöcke sind verboten!

4. Es können alle 6 Laufbahnen genutzt werden. Dabei sollen die Bahnen 1 und 2 von den Walkern, die Bahnen 3 und 4 von den Joggern und die Bahnen 5 und 6 von den Läufern genutzt werden.

5. Nehmt Rücksicht aufeinander!

Weiterlesen: Rundenlauf der Abteilungen am 12. Juni ab 17 Uhr auf dem Sportplatz Hatzfeldtallee
Geschrieben von Geschäftsstelle

Die Saison ist für uns sehr gut gelaufen. Bitte nicht vergessen, dass wir diese Saison in der U15 eine Spielgemeinschaft mit den Eisbären Berlin hatten. Die Spielerinnen und Spieler haben sich toll zusammengefunden und zur Belohnung haben wir die reguläre Saison auf dem 2. Platz beendet, d.h. wir hatten die Playoffs sicher erreicht.

Weiterlesen: Vizemeister 2019 - U15 Floorballer…

Unterkategorien