Geschrieben von Geschäftsstelle

Fünf Schülerinnen vom VfL Tegel gingen hoch motiviert auf die Waage.  

 

Leider blieb Sophia Schwart (42 kg) unplatziert.  Amélie Retzlaff konnte bei sechs Teilnehmerinnen in der 46 kg Gewichtsklasse einen guten 4. Platz erkämpfen.

 

Leider hatte Aylin Bükülmez in der 54 kg Klasse keine Gegnerin. Giulia Amthor (63 kg) die für den VfL Tegel bei der Deutsche Meisterschaft im nächsten Jahr in Warnemünde antreten könnte, holte bei sieben Teilnehmerinnen einen 5. Platz. Das Finale um Platz fünf gestaltete Giulia relativ unspektakulär und schulterte ihre Gegnerin innerhalb der 1. Minute.   Bei Chani Awni (49 kg) gingen in der weiblichen Jugend sieben Teilnehmerinnen auf die Matte. Mit dem 5. Platz zeigte sie eine sehr starke Turnierleistung für ihr Debüt.

 

 

 

… Bericht von Matti …im Internet www. vfl-tegel.de Ringen