Geschrieben von Präsident

Im diesem Jahr fand das inzwischen traditionelle Rundensammeln der Abteilungen schon im April statt, um dieses Ereignis für ein großes Foto der Vereinsmitglieder aus Anlaß der Jubiläumsfeierlichkeiten zu nutzen. Leider hatte sich schon seit Tagen eher winterliches Wetter angekündigt, und so zog auch pünktlich um 17.00 Uhr ein Regen- und Hagelgebiet über den Hatzfeldtplatz hinweg. 20 Minuten später kämpfte sich die Sonne wieder durch die Wolken und die 430 erschienenen VfL'er stellen sich auf der Tribüne zum Gruppenbild auf. Anschließend startete der neue Hauptsportwart Reinhard Kohlmetz das Feld der Teilnehmer für die einstündige Jagd nach Runden. Die Teilnehmer aus allen elf Abteilungen hatten wieder viel Spaß und sammelten insgesamt 6 168 Runden. In der Endabrechnung gab es folgende Reihenfolge (angetretene Mitglieder, gelaufene Runden, Betrag): 1. Handball (78, 1513, € 93); 2. Leichtathletik (64, 988, € 81); 3. Judo (47; 783; € 70); 4. Turnen (121; 1490; € 67); 5. Ringen (55; 610; € 62); 6. Twirling (24; 316; € 47); 7. Tanzen (12; 139; € 27); 8. Tennis (13; 141; € 26), Tischtennis (8; 83; € 26) und Koronar (6; 59; € 26); 11. Kendo (2; 46; € 25). Im Anschluß konnten die teilnehmenden Mitglieder ihre Kräfte bei Bratwurst oder Fleisch und Getränken auf der Terrasse bzw. im kleinen Saal des Vereinsheims wieder stärken. Das gemeinsame Foto wird dann in der Festschrift veröffentlicht werden.