Geschrieben von Hans Welge

Bei der offenen sächsischen  Meisterschaft in  Zschopau gab es  für VfL Tegels Schülerinnen:  1 x Gold für Amélie Retzlaff  und 2x Silber für Sophia Schwart  und Sophia Langner. 

 

Jugendringerin Giulia Amthor erkämpfte  einen beachtlichen  4. Platz. Ihre Beinangriffe  waren wirklich stark, mit einer besseren Abwehr beim Kopfzug  hätte Giulia  durchaus  noch  zwei Kämpfe mehr gewinnen können; einen davon definitiv müssen!

 

Fazit: Alle haben kämpferisch überzeugt. Vielen Dank an Papa Schwart für die sichere Hin- und Rückfahrt. Der ganze Bericht auf  www.ringen-berlin.de

 

Matti/ H.W.