Geschrieben von Super User

Zum letzten Spieltag der Hinrunde begrüßten wir den letztjährigen Meister der Oberliga, den LHC. Die Cottbuser sind schlecht in die Saison gestartet, doch mit dem Sieg in Stralsund dachte man, die Männer aus der Lausitz hätten sich gefangen. Doch es folgten weitere durchwachsene Auftritte:  Anders als in den anderen Spielen ließen wir uns die Butter nicht vom Brot nehmen, agierten für einen Abstiegskandiaten sehr souverän und ließen in der Schlussphase nur noch zwei Gegentreffer zu. 

Die Freude war groß, endlich belohnen wir uns mal für ein gutes Spiel mit zwei Punkten und blasen damit zur Aufholjagd!! Welche bereits nächste Woche Samstag weitergehen soll. Zu Gast sind dann die Männer aus Altlandsberg, Anpfiff ist wie immer um 17 Uhr.

Ein ganz großes Dankeschön geht an all unsere Helfer, ohne die wir einen solchen Heimspieltag nicht stemmen könnten und an die zahlreich erschienen Fans, die trotz des Deutschlandspiels den Weg in die Hatze gefunden haben.

PowPow

 

Den kompletten Beitrag findet Ihr auf der Handballseite..