Geschrieben von Geschäftsstelle

Mit  acht  Abteilungen und  - erstmalig  eine Mannschaft vom Präsidium – gingen am 19.11. ab 10 Uhr 56 Kegler auf die vereinseigene  Kegelanlage im Vereinsheim.  Nachdem der Ausrichter Christian Muus das Turnier eröffnet und  die Regeln vorgetragen hatte, wurde intensiv  drei Stunden lang in ziemlich trockener Luft gekegelt.   

 

Dank der  guten Schreiber an den Bahnen konnte  bereits um 13 Uhr  die Abteilung Tennis mit 1253 Holz   als Vereinsmeister geehrt werden.  Den zweiten Platz mit 1223 Holz  belegten die Turnis 95 mit Ehrenmitglied Karola Musilak  und dem  81jährigen Helmut Musielak.  Mit 1222 Holz  wurden die Leichtathleten Dritte. Zu ihrem Team gehörte Hartmut Roloff, der beste Kegler des Tages (258 Holz). Erstaunlich aber auch die Leistung unserer Koronarsportler, die mit 1137 Holz Vierte wurden. In diesem Jahr wieder dabei : Tischtennis , mit 1096 Holz fünfter Platz  mit  Ehrenmitglied Dagmar Hübner und  Ehemann Walter.  Sechster wurde die Abteilung Twirling (1068 Holz) vor den  Handballern (1051 Holz). 

 

Zum Glück hatte unser Präsident  seine Frau Regina zum Mitmachen animieren können,  so dass  dank  des Topergebnisses der „First Lady“  die Präsidialen in der Mannschaftswertung noch vor den Ringern achter wurden.

 

Bilder hier auf der Galerie und in der nächsten VfL Info

 

HW