Geschrieben von Geschäftsstelle

In der Turnabteilung begann die Planung zum 35. Internationalen Deutschen Turnfest bereits 2015, parallel zur Planung zum 125.Vereinsjubiläums.

Alle 4 Jahre findet die größte Wettkampf – und Breitensportveranstaltung der Welt statt. Nach 1861, 1968, 1987, 2005 in diesem Jahr mal wieder in Berlin.

Wir wollten auch diesmal wieder im Gabriele-von-Bülow Gymnasium den Teilnehmern eine schöne Woche in Berlin bereiten. Es sollten ca. 300 Sportler bei uns in der Schule übernachten. Helfer wurden akquiriert für Tag- und Nachtschichten, der Helferplan wurde erstellt und ständig aktualisiert, Schulungen besucht und unzählige Formalitäten abgewickelt. Angelehnt ans Turnfestmotto hieß es bei uns: „Wir machen die Woche bunt“

Kaum angekommen wurde schnell der zugewiesene Klassenraum bezogen und schon hieß es für die Meisten auf zum traditionellen Festumzug.

Unter dem Motto „Wie bunt ist das denn!“ startete die Turnfest-Woche mit einem beeindruckenden Festumzug über die Straße des 17. Juni, ein Höhepunkt war der Durchmarsch durch das Brandenburger Tor. 15.000 Teilnehmer aus 22 Landesverbänden und Gäste aus 11 Ländern schwenkten Fahnen, liefen auf Händen oder turnten Räder und Überschläge auf dem Asphalt. Wer von uns nicht gerade im Einsatz in der Schule war lief mit. „So was erlebt man nicht alle Tage“.

… mehr auf der Seite Turnen und in der nächsten VfL Info Mitte August…