Geschrieben von Hans Welge

Zum ersten Mal in seiner Eigenschaft als Präsident des VfL Tegel, besuchte Friedhelm Dresp am Freitag, dem 30. Juni 2017, die Meisterehrung des Bezirksamts Reinickendorf.

Fast schon traditionell im leichten Nieselregen unter einem Zeltdach hörte er die flott vorgetragene Ansprache des neuen Sportstadtrats Tobias Dollase. Der ehemalige 200 Meter Läufer begrüßte gut 600 Sportlerinnen und Sportler aus 35 Reinickendorfer Vereinen sowie den frisch gewählten neuen Vorsitzenden des Sportausschusses der BVV Reinickendorf Detlef Trappe.  Ehrengast Frank Balzer, Bezirksbürgermeister von Reinickendorf, begrüßte die Gäste.

Sodann wurden die Meister nach den Richtlinien des Bezirksamts Reinickendorf von Berlin wie folgt ausgezeichnet:  die Berliner Meister mit einer Bronzeplakette, die Regionalligameister mit einer Silbermedaille. Eine Silbermedaille bekamen auch diejenigen, die bereits zwei Mal mit Bronze ausgezeichnet wurden. Eine Goldplakette bekamen die Deutschen Meister, die Teilnehmer an olympischen Spielen, und diejenigen, die bei einer Europameisterschaft den 1.-3. Platz , bei einer Weltmeisterschaft Platz 1 – 6 belegten, sowie diejenigen, die einen Deutschen Europa- oder Weltrekord aufgestellt hatten.  Gold bekamen auch diejenigen, die bereits zwei Mal eine Silberplakette erhalten hatten.

Dank der Initiative des neuen (alten) Hauptsportwarts Bernd Jerke war der VfL Tegel als einziger Verein im einheitlichen blauen Meister-T-Shirt auf dem gesamten Gelände schon von Weitem sehr gut erkennbar. Der VfL wurde wie folgt ausgezeichnet:

Die Handballer bekamen für ihre Titel im vergangenen Jahr :  3 Silber- und 15 Bronzeplaketten;

Leichtathletik 1x Silber und 3x Bronze;

Floorball/Ringen 7 x Silber und 8 x Bronze;

Tanzen 2 x Bronze;

Turnen 1 x Silber und 6x Bronze.

22 Goldplaketten bekamen die Twirling Mädchen und Frauen für ihre Deutschen Meistertitel 2016.

Ein ausführlicher Bericht erscheint Mitte August in der nächsten Ausgabe des VfL-Info.  Bunte Bilder sind schon jetzt in der Bildergalerie zu sehen.

Foto: Die Meister von 2016 mit Präsident (links) Hauptsportwart (Mitte kniend) und Twirlingchef