Geschrieben von Hans Welge

Gold für Joshua (Joshi) Morodion (69kg)

 

In dieser Gewichtsklasse  starteten 22 Teilnehmer aus dem Bundesgebiet, darunter vier Jungringer aus Berliner. Mit schnellen Angriffen und fünf Siegen stand Joshi am Sonntag im Finale gegen den dreimaligen Deutschen Jugendmeister Richard Schröder vom SV Luftfahrt Berlin Treptow. Im Berlininternen Duell behielt der Tegeler einen kühlen Kopf und sicherte sich verdient den Titel. Zum zweiten Mal gewann er Gold bei einer Deutschen Meisterschaft und damit bereits die dritte Medaille auf seiner vierten Deutschen Meisterschaft. In drei Wochen beim Brandenburg-Cup entscheidet sich, ob mit Joshi zum ersten Male in der Vereinsgeschichte ein Jungringer ein Ticket für die Kadetten-Europameisterschaft lösen kann. Die weiteren Ergebnisse der Tegeler : Jan Beckmann (69 kg)  17. Platz. Mick Schrauber (76kg)  zwei Siege und zwei Niederlagen 7. Platz. Und  Jan Weidemann (76kg) erkämpfte im griechisch-römischen Stil  mit einem Sieg und zwei Niederlagen  den 9. Platz. … Mehr auf der Seite Ringen…

 

 

 

Der kleine Ringer Liam Krugel bei den "little-big-stars" mit Thomas Gottschalk:

Ausstrahlung am 23.4. auf Sat1

Hier ein kleiner Teaser:
http://www.sat1.de/tv/little-big-stars-mit-thomas-gottschalk/video/11-der-kleine-ringer-mit-dem-gefaehrlichen-lachen-clip